KINDERTAGESPFLEGE WAS IST DAS?

Kindertagespflege ist als Ergänzung zur Kindergartenbetreuung zu sehen und füllt
den fehlenden Baustein im Betreuungsmosaik. Sie bietet den Ämtern und Gemeinden,
aber auch dem Jugendamt und nicht zuletzt den Eltern ein unterstützendes Angebot
zur familiären Kindertagesbetreuung. Sie ist eine Betreuungsmöglichkeit vorrangig für
Kinder unter 3 Jahren.

In der Kindertagespflege bestehen flexiblere Betreuungszeiten. Diese geben den Eltern
die Möglichkeit, ohne Stress wegen Schließzeiten der Kindertagesstätten die
Anforderungen in Ausbildung/ Familie und Beruf zu bewältigen, aber auch individuelle
Betreuungswünsche zu gewährleisten. Gerade in der hektischen Zeit ist es besonders
wichtig für die Kinder, Wärme und stabile Bezugspersonen auch außerhalb des Elternhauses
zu finden.

In familiärer Atmosphäre der Tagesmutter erfährt das Kind Geborgenheit und Zuwendung.
Dabei ist ein großes Engagement der Tagesmutter, der Eltern und den örtlichen Trägern
der Jugendhilfe erforderlich, damit das Kind sich und seine Persönlichkeit entwickeln kann.